MastersounD-Vollverstärker

Im Verlauf der letzten Jahre hat Mastersound seine Produktfamilie beständig erweitert und bestehende Modelle kontinuierlich verfeinert. Heute steht eine Palette von insgesamt sieben verschiedenen Vollverstärkern zur Auswahl.

Durchgehende Konstruktionsprinzipien sind dabei immer der Aufbau des Gerätes auf einem stabilen Chassis aus antimagnetischem Stahl, Verstärkerschaltungen im Single Ended Class A Betrieb, Verzicht auf jegliche Rückkopplung im Signalweg, großzügig dimensionierte Netzteile mit aufwendiger Choke-Filterung, hochwertige einzeln mit dem Chassis verschraubte Cinch-Kontakte, massive Lautsprecherklemmen zur Aufnahme von Bananensteckern und Kabelschuhen sowie die hauseigenen, extrem breitbandigen Ausgangsüberstrager.

Alle Verstärker verfügen serienmäßig über eine Funkfernbedienung für die Lautstärke.
Die Seitenteile werden wahlweise in massivem Walnussholz oder auch mit einer schwarzen Hochglanzoberfläche angeboten.

Quasi als „großer Bruder” des Modells 300B/SE arbeitet der 300B/PSE mit je zwei Endstufenröhren vom Typ 300B pro Kanal. Auch dieser Verstärker besticht durch seinen klaren symmetrischen Aufbau. Der Parallelbetrieb der beiden Endstufenröhren ergibt einen Leistung von ca. 15 Watt pro Kanal, was zwar im Vergleich zum Modell 300B/SE nur eine geringe Steigerung der möglichen Maximallautstärke bewirkt, andererseits jedoch die dynamischen Fähigkeiten des Verstärkers verbessert.

Der 300 B Evo ist die neueste Typ ( u.a. wesentlich verbesserter Ausgangsübertrager ) der 300 B  Serie und bei uns zu hören !

Mastersound >>> Homepage